«Dank der professionellen Unterstützung gehe ich mit mehr Sicherheit durch die Lehre»

Julien –  in Ausbildung zum Kaufmann EFZ mit Berufsmaturität

Du packst das auch

Zu deiner Ermutigung eine Tatsache vorweg: Es hat genügend offene Lehrstellen. Irgendwo wartet auch eine auf dich. Wo – das finden wir gemeinsam heraus. Und wie du die Lehrstelle bekommst – auch das leiten wir zusammen in die Wege. Komm zur berufsbildneria – und du wirst sehen.

Unsere Jobcoaches wissen bestens, wie man Lehrbetrieben deine Fähigkeiten präsentiert. Und wenn du willst, stehen sie dir auf dem gesamten Weg bis zum Lehrvertrag tatkräftig zur Seite.

Kennenlernen

Sprich nicht mit Fremden

Stimmt die Chemie zwischen uns überhaupt? Probier das doch einfach aus und mach dir selbst ein Bild von uns: Wer wir sind. Wie du deine Lehrstelle findest. Und wie der Fahrplan dahin aussieht. Dann kannst du frei entscheiden, ob du bei uns einsteigen willst.

Spieglein, Spieglein
an der Wand

Der Spiegel, den wir dir vorhalten, zeigt dir, wie gut du schon bist – und wie du noch besser werden kannst. Gemeinsam arbeiten wir daran, deine Fähigkeiten und Talente hervorzuheben. Bis deine Bewerbung den Lehrbetrieb neugierig macht und man dich auf jeden Fall kennenlernen möchte.

Standort-
bestimmung

Berufswahl-
Klärung

Schnuppern
statt schwärmen

Vielleicht weisst du noch nicht, zu welchem Beruf du das Zeug hast. Oder du rennst einer Idee nach, die nicht zu dir passt. Wir prüfen mögliche Berufe und verhelfen dir zu Schnupperlehren. Bis du den passenden Beruf für dich entdeckst – und zusätzlich noch einen Plan B.

Erklick dir den Überblick

Wir zeigen dir, wo du am besten nach geeigneten Lehrstellen suchst – etwa auf Plattformen wie LENA und yousty.ch. Ausserdem profitierst du von unserem Netzwerk. Und wir machen dich mit Strategien vertraut für effektivere Suche, Sichtung, Auswahl, Übersicht und Bewertung von Lehrstellen, Betrieben und Angeboten.

Lehrstellen-
suche

Bewerbungs-
dossier

Weg von 08/15-
hin zu 007

Stell dir einen Berg von Bewerbungen vor – und darunter ist deine. Dein Bewerbungsdossier muss sich abheben von den anderen. Also nicht Null-Acht-Fünfzehn, sondern dein ganz individuelles Dossier – beeindruckend wie James Bond. Steigen wir zusammen auf die Spitze des Bewerbungsbergs.

Aus dem Effeff statt «ähm – ähm»

Hast du die Chance auf ein Vorstellungsgespräch erhalten, wäre es fast schon ein Verbrechen, dieses unvorbereitet anzugehen. Egal, ob es vor Ort, am Telefon oder als Videokonferenz stattfindet – unsere Jobcoaches bereiten dich auf deinen Auftritt und auf mögliche Fragen vor. So erlebst du keine bösen Überraschungen und kannst dem Termin gut vorbereitet und entspannt entgegenschauen.

Vorstellungs-
gesprächs-
Vorbereitung

Probezeit-
Vorbereitung

Bedeutet: proben – nicht einfach probieren

Und «proben» heisst so viel wie einstudieren und üben. Hat man die Lehrstelle bekommen, wär’s doch ein Jammer, sie während der Probezeit leichtsinnig zu vermasseln. Darum proben wir gemeinsam deinen Lehrstart und bereiten alles so vor, dass du dich gut organisiert auf den Start im Betrieb und in der Berufsschule freuen kannst.